Krupp und "seine" Stadt Essen

Eine (Stadt)Wanderung auf den Spuren Krupps.

Die Krupps haben als Familie und als Unternehmen die Stadt Essen maßgeblich geprägt. Vor gut 10 Jahren ist die Weltfirma Thyssen-Krupp nun auf das Areal nahe der Essener Innenstadt zurückgekehrt, an dem  vor gut 200 Jahren die Fa. Krupp ihren Anfang nahm. Entstanden ist eine hochmoderne, architektonisch eindrucksvolle Firmenzentrale, die der Allgemeinheit zugänglich ist. Direkt daneben liegt der ebenfalls neu angelegte Krupp-Park, angebunden an die neu eröffnete rheinische Trasse auf einer ehemaligen Bahnlinie. Auch in der Essener City lassen sich die Spuren Krupps entdecken, z.B. als Mäzen, in der Architektur oder auch in seiner Taufkirche. Geplant ist eine Besichtigung des städtebaulichen Ensembles von Synagoge und altkatholischer Friedenskirche mit den Mosaiken von Jan Thorn Prikker. Begeben wir uns zu Fuß (ca. 8 km) auf eine abwechslungsreiche stadt- und industriegeschichtliche Spurensuche!


 
  1. Programmübersicht

  2. aktuell beginnende Kurse

    Samstag 25. Mai 2019
    Montag 27. Mai 2019
    Küche
    19130512
    Dienstag 28. Mai 2019
  3. VHS to go!

    Webportal und vhsApp - das digitale Gesicht der Volkshochschulen
    Das Webportal volkshochschule.de und die vhsApp sind bundesweite Informations- (...)
    weiter

     
  4. Anregung & Kritik

    Sie haben bei uns einen Kurs besucht. Waren Sie zufrieden? Haben Sie eine Idee was wir besser oder anders machen können? Sagen Sie (...) weiter

     
  5. Downloadbereich

    Materialien für unsere Kursleiter und Teilnehmer weiter

     
  1. VHS-Zweckverband Dinslaken-Voerde-Hünxe

    Friedrich-Ebert-Straße 84
    46535 Dinslaken

    Tel.: 02064 41350
    Fax: 02064 17096
    info@vhs-dinslaken.de
    http://www.vhs-dinslaken.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum