Hinter Hubble: Was das James Webb Space Telescope über das Universum erzählen wird

Vortrag
Mit einem Hauptspiegeldurchmesser von 6,5 m ist das James Webb Space Telescope (JWST) das größte weltraumgestützte Observatorium, das der Menschheit jemals zur Verfügung stand. Alle Wissenschaftler erwarten deshalb, dass die Bilder, die das JWST ab dem Sommer 2022 zur Erde schicken wird, neue Erkenntnisse in praktisch allen Bereichen der Astronomie, von der Planetenforschung über die Entwicklung von Galaxien und Schwarzen Löchern bis hin zur Kosmologie, eröffnen werden. Die Bilder des „first light“, also der ersten wirklich wissenschaftlichen Benutzung des Teleskops, werden wir uns in diesem Vortrag dabei ganz genau ansehen und verstehen, wie fortschrittlich das JWST und seine Instrumente im Vergleich mit allen bisherigen Weltraum-Teleskopen sind.




1 Abend, 29.11.2022
Dienstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Di29.11.2022
19:00 - 20:30 Uhr
Dr. Peter Zinn
11004
7,00

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Dr. Peter Zinn

Di 18.10.22
19:00– 20:30 Uhr
Dinslaken
Plätze frei

VHS-Zweckverband Dinslaken - Voerde - Hünxe

Friedrich-Ebert-Str. 84
46535 Dinslaken

Tel.: +49 2064 41350
info@vhs-dinslaken.de
Lage & Routenplaner