Fairtrade Town Dinslaken – alles fair oder gefaked?


Koop.veranst. mit dem Agenda-Büro der Stadt Dinslaken Dinslaken ist eine der ersten Fairen Städte in Deutschland. Das klingt nach Gold bei Olympia. Aber es ist nicht alles Gold, was glänzt, das weiß der Volksmund. Wie fair ist unsere Stadt nun wirklich? Was steckt hinter dem Titel? Was muss die Stadt dafür tun? Was wollen Menschen, die sich für den Fairen Handel einsetzen? Was verstehen Sie darunter? An diesem Abend gibt Ihnen Lucie-Maria Rodemann als städtische Koordinatorin für den Fairen Handel einen Überblick darüber. Bringen Sie Ihre Fragen mit und diskutieren sie gemeinsam. Denn die Kampagne Fairtrade Town will vor allem eines: raus aus der Nische, rein in die Mitte und in den Alltag vieler Menschen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnahme ist begrenzt. Eine Anmeldung unbedingt erforderlich.


1 Abend, 15.05.2019
Mittwoch, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Lucie-Maria Rodemann
19110408
Hexenhaus Dinslaken, Brückstr. 11 , Dinslaken
Kursgebühr: 5,00 €
 
  1. Programmübersicht

  2. aktuell beginnende Kurse

    Samstag 25. Mai 2019
    Montag 27. Mai 2019
    Küche
    19130512
    Dienstag 28. Mai 2019
  3. VHS to go!

    Webportal und vhsApp - das digitale Gesicht der Volkshochschulen
    Das Webportal volkshochschule.de und die vhsApp sind bundesweite Informations- (...)
    weiter

     
  4. Anregung & Kritik

    Sie haben bei uns einen Kurs besucht. Waren Sie zufrieden? Haben Sie eine Idee was wir besser oder anders machen können? Sagen Sie (...) weiter

     
  5. Downloadbereich

    Materialien für unsere Kursleiter und Teilnehmer weiter

     
  1. VHS-Zweckverband Dinslaken-Voerde-Hünxe

    Friedrich-Ebert-Straße 84
    46535 Dinslaken

    Tel.: 02064 41350
    Fax: 02064 17096
    info@vhs-dinslaken.de
    http://www.vhs-dinslaken.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum