Geschichte und Geschichten zwischen Stapp und Wohnungswald


Stadthistorischer Vortrag inkl. Frühstück War Napoleon eigentlich bei Freesmann? Wo findet man spanische Motten und was gibt es neben dem alten Herrensitz Haus Wohnung in Eppinghoven noch zu sehen? Der seit 1975 zu Dinslaken gehörende Ortsteil blickt von seinen Anfängen als fränkische Streusiedlung bis zur heutigen Neugestaltung der Emschermündung auf eine über 800jährige Geschichte. Zusammen mit Pfarrer Sepp Aschenbach begeben wir uns bei unserem stadthistorischen Frühstück auf eine interessante Spurensuche zwischen Stapp und Wohnungswald.


1 Vormittag, 11.10.2019
Freitag, 09:30 - 11:00 Uhr
1 Termin(e)
Sepp Aschenbach
19210104
Hof Emschermündung, Am Hagelkreuz 20 , 46535 Dinslaken, Café Hof Emschermündung
Kursgebühr: 14,00 €
 
  1. Programmübersicht

  2. aktuell beginnende Kurse

  3. VHS to go!

    Webportal und vhsApp - das digitale Gesicht der Volkshochschulen
    Das Webportal volkshochschule.de und die vhsApp sind bundesweite Informations- (...)
    weiter

     
  4. Anregung & Kritik

    Sie haben bei uns einen Kurs besucht. Waren Sie zufrieden? Haben Sie eine Idee was wir besser oder anders machen können? Sagen Sie (...) weiter

     
  5. Downloadbereich

    Materialien für unsere Kursleiter und Teilnehmer weiter

     
  1. VHS-Zweckverband Dinslaken-Voerde-Hünxe

    Friedrich-Ebert-Straße 84
    46535 Dinslaken

    Tel.: 02064 41350
    Fax: 02064 17096
    info@vhs-dinslaken.de
    http://www.vhs-dinslaken.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum