Gewaltfreie Kommunikation - Mit Alltagskonflikten auf wertschätzende Weise umgehen –Z


Konfliktsituationen in Beruf und Freizeit kennt jeder von uns. Oftmals ändert sich auch dann nichts, wenn man versucht hat, darüber zu reden. Die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg bietet einerseits eine klare Struktur mit den vier Schritten Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis und Bitte und steht andererseits für eine persönliche Grundhaltung, mit der wir uns auf eine individuelle Weise respektvoll und gleichzeitig eindeutig ausdrücken können. In diesem Wochenendseminar erhalten Sie Zeit und Gelegenheit, die Gewaltfreie Kommunikation durch unseren Trainer für Achtsame Kommunikation kennen zu lernen bzw. Ihre bereits vorhandenen Kenntnisse weiter zu vertiefen, indem wir uns intensiv mit deren Umsetzung in den Alltag befassen. Seminarinhalte: • wertfreie Beobachtung • eigene Bedürfnisse erkennen • Bitten formulieren • Konfliktlösungen formulieren • zahlreiche Übungssituationen mit praktischen Anwendungsbeispielen für Ihren beruflichen Alltag


2 Termine, 29.02.2020, 01.03.2020
Samstag, 10:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 10:00 - 16:00 Uhr
2 Termin(e)
Uwe Heyer
20150611
Kursgebühr: 54,00 €
 
  1. Programmübersicht

  2. VHS to go!

    Webportal und vhsApp - das digitale Gesicht der Volkshochschulen
    Das Webportal volkshochschule.de und die vhsApp sind bundesweite Informations- (...)
    weiter

     
  3. Anregung & Kritik

    Sie haben bei uns einen Kurs besucht. Waren Sie zufrieden? Haben Sie eine Idee was wir besser oder anders machen können? Sagen Sie (...) weiter

     
  4. Downloadbereich

    Materialien für unsere Kursleiter und Teilnehmer weiter

     
  1. VHS-Zweckverband Dinslaken-Voerde-Hünxe

    Friedrich-Ebert-Straße 84
    46535 Dinslaken

    Tel.: 02064 41350
    Fax: 02064 17096
    info@vhs-dinslaken.de
    http://www.vhs-dinslaken.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum