Pumpen für die Ewigkeit – der Rotbach zwischen Wandel & Verwandlung


Mitmachaktion Petra Sperlbaum, Naturerlebnispädadogin und BNE-Referentin, Wasserfrosch Naturerlebnis Voerde Der Bergbau in Dinslaken ist beendet, das Wasser fließt, die Pumpen laufen. Welche Wirkung dieser geschichtliche Wandel auf die Natur hat, können Sie in der Mitte des Rotbachs (!) aktiv erleben. Während auch die nächsten Generationen die Folgen der Industrialisierung spüren werden, erobert sich die Natur seit Jahren ihren Platz zurück. Durch Diplom-Biologin Sperlbaum bekommen Sie einen anderen Blick auf das Leben im und am Fließgewässer, deren Ursachen und ihren Auswirkungen auf das Stadtgeschehen. Bitte unbedingt hohe Gummistiefel oder Wasserschuhe mitbringen. Wir gehen ins Wasser!


1 Abend, 13.06.2018
Mittwoch, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Lucie-Maria Rodemann
Wolfgang Kammann
18110407
Treffpunkt:, Ecke Kirchstr./Oberhausener St , 46539 Dinslaken-Hiesfeld, Parkplatz am Gustav-Heinemann-Schulzentr
Kursgebühr: 5,00 €

Weitere Veranstaltungen von Wolfgang Kammann

Weitere Veranstaltungen von Lucie-Maria Rodemann

 
  1. Programmübersicht

  2. aktuell beginnende Kurse

  3. VHS to go!

    Webportal und vhsApp - das digitale Gesicht der Volkshochschulen Das Webportal volkshochschule.de und die vhsApp sind bundesweite (...) weiter

     
  4. Kursbewertung

    Sie haben bei uns einen Kurs besucht. Waren Sie zufrieden? Haben Sie eine Idee was wir besser oder anders machen können? (...) weiter

     
  5. Downloadbereich

    Materialien für unsere Kursleiter und Teilnehmer weiter

     
  1. VHS-Zweckverband Dinslaken-Voerde-Hünxe

    Friedrich-Ebert-Straße 84
    46535 Dinslaken

    Tel.: 02064 41350
    Fax: 02064 17096
    info@vhs-dinslaken.de
    http://www.vhs-dinslaken.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum