Gutenberg und die Folgen. Eine Erfindung und ihre Rezeption


Medienrevolutionen und tiefgreifende Veränderungen in der Informationsverarbeitung sind Entwicklungen, die keinesfalls allein der Neuzeit vorbehalten sind. Bereits vor über 550 Jahren leitete Johannes Gutenberg mit seiner Erfindung des Buchdrucks mit beweglichen Lettern medial ein neues Zeitalter ein. Diese kulturhistorisch maßgebliche Neuerung beeinflusste die weitere gesellschaftliche Entwicklung erheblich und wirkt bis heute fort. Reinhard Feldmann, renommierter Buch- und Bibliothekswissenschaftler und Leiter des Dezernats für Historische Bestände an der Universitäts- und Landesbibliothek Münster, wird die Ausbreitung von Gutenbergs Erfindung vorstellen und einordnen, warum Johannes Gutenberg 1998 zum „man of the millenium“ gewählt wurde."
1 Abend, 07.02.2018
Mittwoch, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Reinhard Feldmann
18110101
Kursgebühr: 5,00 €
 
  1. Programmübersicht

  2. aktuell beginnende Kurse

    Freitag 27. April 2018
    Samstag 28. April 2018
  3. VHS to go!

    Webportal und vhsApp - das digitale Gesicht der Volkshochschulen Das Webportal volkshochschule.de und die vhsApp sind bundesweite (...) weiter

     
  4. Kursbewertung

    Sie haben bei uns einen Kurs besucht. Waren Sie zufrieden? Haben Sie eine Idee was wir besser oder anders machen können? (...) weiter

     
  5. Downloadbereich

    Materialien für unsere Kursleiter und Teilnehmer weiter

     
  1. VHS-Zweckverband Dinslaken-Voerde-Hünxe

    Friedrich-Ebert-Straße 84
    46535 Dinslaken

    Tel.: 02064 41350
    Fax: 02064 17096
    info@vhs-dinslaken.de
    http://www.vhs-dinslaken.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum