Elternunterhalt


Mit der insgesamt steigenden Lebenserwartung nimmt auch die Zahl der pflegebedürftigen Menschen zu. Da aufgrund der gesellschaftlichen Veränderungen die Versorgung innerhalb der eigenen Familie vielfach nicht sichergestellt werden kann, ist die Unterbringung in einem Pflegeheim oftmals unumgänglich. In den meisten Fällen reichen jedoch die Renten für die Finanzierung der Unterbringungen nicht aus. Die Frage, inwieweit Kinder für die Pflegekosten und den Unterhalt ihrer Eltern aufkommen müssen, beschäftigt daher viele Menschen. In dem Vortrag soll erläutert werden, welche Einkommensgrenzen gelten, wann Sozialhilfe gezahlt wird und wann die Angehörigen zum Unterhalt herangezogen werden.
1 Abend, 12.04.2018
Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Birgit Hennig
18110304
Kursgebühr: 5,00 €
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Birgit Hennig

R. 05
18110303 13.03.18
Di
 
  1. Programmübersicht

  2. aktuell beginnende Kurse

    Freitag 23. Februar 2018
    Sonntag 25. Februar 2018
    Montag 26. Februar 2018
    Dienstag 27. Februar 2018
    R. 421
    18120023
    Donnerstag 01. März 2018
    Künstlerwerkstatt
    18121007
    Wellnessbereich
    18130146
  3. VHS to go!

    Webportal und vhsApp - das digitale Gesicht der Volkshochschulen Das Webportal volkshochschule.de und die vhsApp sind bundesweite (...) weiter

     
  4. Kursbewertung

    Sie haben bei uns einen Kurs besucht. Waren Sie zufrieden? Haben Sie eine Idee was wir besser oder anders machen können? (...) weiter

     
  5. Downloadbereich

    Materialien für unsere Kursleiter und Teilnehmer weiter

     
  1. VHS-Zweckverband Dinslaken-Voerde-Hünxe

    Friedrich-Ebert-Straße 84
    46535 Dinslaken

    Tel.: 02064 41350
    Fax: 02064 17096
    info@vhs-dinslaken.de
    http://www.vhs-dinslaken.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum