Hochsensibel: Fluch oder Segen? –Z


Die ausgeprägte Begabung, differenzierter und stärker wahrzunehmen, ist oft ein Vorteil. Viele hochsensible Personen (=HSP) leiden jedoch darunter: Sie sind verletzlicher, geraten schneller in Stress und kämpfen mit Selbstzweifeln. Betroffene und Interessierte finden in diesem Kurs die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Durch NLP-basierte Übungen gibt es Gelegenheit, das Phänomen "Hochsensibilität" im Alltag positiv zu erleben.
4 Abende, 01.03.2018 - 22.03.2018
Donnerstag, wöchentlich, 19:45 - 21:15 Uhr
4 Termin(e)
Rüdiger Koppe
18130173
Kursgebühr: 30,00 €
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Rüdiger Koppe

 
  1. Programmübersicht

  2. aktuell beginnende Kurse

    Freitag 23. Februar 2018
    Sonntag 25. Februar 2018
    Montag 26. Februar 2018
    Dienstag 27. Februar 2018
    R. 421
    18120023
    Donnerstag 01. März 2018
    Künstlerwerkstatt
    18121007
    Wellnessbereich
    18130146
  3. VHS to go!

    Webportal und vhsApp - das digitale Gesicht der Volkshochschulen Das Webportal volkshochschule.de und die vhsApp sind bundesweite (...) weiter

     
  4. Kursbewertung

    Sie haben bei uns einen Kurs besucht. Waren Sie zufrieden? Haben Sie eine Idee was wir besser oder anders machen können? (...) weiter

     
  5. Downloadbereich

    Materialien für unsere Kursleiter und Teilnehmer weiter

     
  1. VHS-Zweckverband Dinslaken-Voerde-Hünxe

    Friedrich-Ebert-Straße 84
    46535 Dinslaken

    Tel.: 02064 41350
    Fax: 02064 17096
    info@vhs-dinslaken.de
    http://www.vhs-dinslaken.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum