Integrationskurse

In unseren BAMF-geförderten Integrationskursen erlernen Sie die deutsche Sprache mit qualifizierten und erfahrenen Kursleitungen:

  • Integrationskurse finden in der Regel täglich mit 4 - 5 Unterrichtsstunden statt und bestehen aus zwei Kursteilen:

  • Der Sprachkurs (600 Stunden) führt zur Niveaustufe B1 und schließt mit der Prüfung "Deutschtest für Zuwanderer" (DTZ) ab. 

  • Anschließend folgt der Orientierungskurs (100 Stunden), in dem Sie Wissen zur Rechtsordnung, Geschichte und Kultur in Deutschland erwerben. Dieser endet mit dem Test "Leben in Deutschland" (LiD).

  • Wir bieten auch Integrationskurse mit Alphabetisierung, die allerdings 900 - 1200 Unterrichtsstunden umfassen.

  • Während der Schulferien NRW ist in der Regel unterrichtsfrei.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin im VHS-Sekretariat, Tel.: 02064 41350


Unterlagen, die Sie benötigen:

  • einen gültigen Ausweis oder Aufenthaltstitel bzw. Fiktionsbescheinigung
  • falls vorhanden: Bestätigung über die Berechtigung zur Teilnahme am Integrationskurs
  • falls vorhanden: Bescheid über Leistungen nach SGB II (Jobcenter)


Informationen zum DTZ - Deutschtest für Zuwanderer (incl. Modelltest) finden Sie auf der


Internetseite des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge.

Informationen zu Deutschprüfungen auf anderen Niveaustufen finden Sie hier:


Information und Anmeldung:

Nina Küpper
Integration & Sprache

VHS-Zweckverband Dinslaken - Voerde - Hünxe

Friedrich-Ebert-Str. 84
46535 Dinslaken

Tel.: +49 2064 41350
info@vhs-dinslaken.de
Lage & Routenplaner