Jochen Malmsheimer - „Statt wesentlich die Welt bewegt, hab ich wohl nur das Meer gepflügt - ein Rigorosum sondershausen“

Kabarett
Er ist der Meister des epischen Kabaretts. Sein leidenschaftlicher Vortrag ist unverwechselbar, lustvoll und in immer wieder neuen Formen hebt er die Grenzen zwischen Unsinn und Poesie auf. Hier bleibt kein Wort auf dem anderen. Jochen Malmsheimer, der vielfach preisgekrönte Kabarettist ist nun mit seinem neuen Soloprogramm „Statt wesentlich die Welt bewegt, hab ich wohl nur das Meer gepflügt - ein Rigorosum sondershausen“ stimm- und wortgewaltig unterwegs. Und da das Geschäft des Sprechens, von fast jedermann schamfrei in jeglicher Lebenslage schwunghaft betrieben, komplizierter ist, als man gemeinhin ahnen möchte, drängt sich in der Tat die Frage auf was geschähe „wenn Worte reden könnten”.


  • Ticketbuchungen über die VHS werden bequem per Lastschrift abgerechnet.





1 Abend, 20.04.2024
Samstag, 20:00 - 23:00 Uhr
1 Termin(e)
Sa 20.04.2024 20:00 - 23:00 Uhr Schulzentrum Nord, Am Hallenbad 33, 46562 Voerde, Friedrichsfeld, Aula
Jochen Malmsheimer
70012
VVK:
24,00

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)