"Wissenshappen" kurz und knackig

Google Pay/Wallet – Bezahlen mit dem Smartphone –Z (ausgefallen)

für Android-Smartphones
Das Smartphone als digitale Geldbörse - immer griffbereit und sicher. So verspricht es Google über ihr eigenes Bezahlsystem Google Pay. Mittlerweile heißt dies Google Wallet und ermöglicht neben dem Hinterlegen von Kredit- und Girokarten auch das Speichern von Kundenkarten, Tickets, Konzertkarten oder Geschenkkarten und macht sie für viele Situationen griffbereit. Dabei ist die Nutzung der Zahlfunktionen sowohl Online und über das Smartphone kontaktlos an Kassen möglich. Hierfür wird ein Smartphone mit NFC-Technologie benötigt. Das Zahlen ist kostenlos und überall dort verfügbar, wo auch Mastercard kontaktlos akzeptiert wird. Unterstützt wird eine breite Palette von Kredit- und Debitkarten (Giro) sowie verschiedene Banken und Finanzinstitute. 
Sie erfahren, wie diese Technologie und App funktioniert und welche Sicherheitsmechanismen sie nutzt. Das Einrichten ist abhängig von der Karte und der individuellen Bank und wird daher exemplarisch anhand von Beispielen erläutert. Anschließend sind Sie in der Lage, eventuell benötigte Informationen bei Ihrer Bank zu erfragen und die App nach Ihren Wünschen einzurichten.




07.05.2024 (1-mal) 18:00 - 19:30 Uhr
50198
10,00 €